Stiefmütterchen

Botanik: Deutsche Namen: Wildes Stiefmütterchen, Ackerstiefmütterchen, Ackerveilchen, wissenschaftliche Namen (für 2 Abarten und deren Übergangsformen): Viola tricolor var. vulgaris (violett blühend) und Viola tricolor var. arvensis (gelblichweiß blühend), Familie: Veilchengewächse.

Beschreibung: Die wilden Stiefmütterchenarten stimmen im Blütenbau mit dem bekannten Gartenstiefmütterchen überein, nur sind die Blüten der Wildformen viel kleiner, besonders die der gelblichweiß blühenden.

Herkunft: In Mitteleuropa auf Wiesen, Äckern und Weiden. Aus Wildstandorten, z.T. auch aus Kulturen in Holland.

Inhaltsstoffe: Pflanzenschleim, Salicylsäure-Abkömmlinge, Gerbstoffe, Rutin.

Verwendung: arzneilich: Bei Akne, Hautekzemen, Milchschorf, volkstümlich als sog."Blutreinigungsmittel".

Produkte, die Bestandteile dieser Pflanze enthalten:
Stiefmütterchenkraut Tee
Bronchialtee
Warnhinweis:

Kontakt
& Service

Rufen Sie uns an, wir sind
Ihnen gerne behilflich:
Mo-Fr
08.00-12.00 Uhr
13.00-16.30 Uhr

0800 2874222

(kostenlos aus dem dt. Festnetz)
© 2019 Aurica Naturheilmittel und Naturwaren GmbH · Püttlinger Str. 121 · 66773 Schwalbach