Hagebutte

Botanik: Deutsche Namen: Heckenrose, Hundsrose, Hiffe, wissenschaftlicher Name: Rosa canina (und andere Arten), Familie: Rosengewächse.

Beschreibung: Bis über 5 Meter hohe dornige Büsche mit schönen rosa Blüten und im Herbst rotorangen Scheinfrüchten.

Herkunft: Häufig in Hecken, an Böschungen und Waldrändern in Europa, Vorder- und Mittelasien, in Nordafrika; Importe aus Chile, Russland, China u.v. a.

Inhaltsstoffe: Vitamin C, Carotinoide, Kohlenhydrate, Fruchtsäuren.

Verwendung: arzneilich: Vorwiegend als Geschmackskorrigens.
Lebensmittel: Wohlschmeckender, leicht säuerlicher, erfrischender Haustee oft in der Mischung mit Hibiskus sowie in zahlreichen Früchte- und Kräutertees, nach Verarbeitung der frischen Früchte als Brotaufstrich (Hiffenmark). Ferner bei Vitamin-C-Mangel zur Nahrungsergänzung, z.B. im Frühjahr, bei Schwangerschaft, in der Stillzeit, in Wachstumsphasen, bei Fieber sowie vitaminarmer Ernährung.

Anmerkungen: Hagebuttenkerne im Inneren der Hagebuttenschale werden in der Volksheilkunde als mild harntreibender Tee verwendet. Die Wirkung ist nicht überzeugend.

Produkte, die Bestandteile dieser Pflanze enthalten:
Hagebutten Tee
Weihnachts-Früchtetee
Warnhinweis:

Kontakt
& Service

Rufen Sie uns an, wir sind
Ihnen gerne behilflich:
Mo-Fr
08.00-12.00 Uhr
13.00-16.30 Uhr

0800 2874222

(kostenlos aus dem dt. Festnetz)
© 2019 Aurica Naturheilmittel und Naturwaren GmbH · Püttlinger Str. 121 · 66773 Schwalbach