Beinwell

Botanik: Deutsche Namen: Beinwell, Wallwurz, Schwarzwurz (nicht zu verwechseln mit der Schwarzwurzel), wissenschaftlicher Name: Symphytum officinale, Familie: Borretschgewächse.

Beschreibung: Rauhaarige, kniehohe Pflanze mit glockigen violetten oder weißen Blüten. Nah verwandt ist Komfrey (Symphytum uplandicum) mit ähnlicher Wirkung.

Herkunft: Europa, Sibirien, an feuchten Standorten, beispielsweise Gräben und Bachufern.

Inhaltsstoffe: Allantoin, Pflanzenschleime, Gerbstoffe, Alkaloide. Wegen letzteren ist die Droge nur äußerlich und maximal 6 Wochen pro Jahr anzuwenden. Nicht während der Schwangerschaft. An der Universität Würzburg gelang die Züchtung einer alkaloidfreien Variante, d.h. ohne die unerwünschten Alkaloide.

Verwendung:
arzneilich: Äußerlich bei Venenleiden, Blutergüssen, Zerrungen, Prellungen.

Lebensmittel: Blätter und Sprosse als Gemüse.
Kosmetik: Für die Beinpflege bei beanspruchten Beinen - stehende Berufe. Sonstige Verwendung: Beinwelljauche aus den Blättern zur Düngung.

Produkte, die Bestandteile dieser Pflanze enthalten:
Beinwell Creme
Warnhinweis:

Kontakt
& Service

Rufen Sie uns an, wir sind
Ihnen gerne behilflich:
Mo-Fr
08.00-12.00 Uhr
13.00-16.30 Uhr

0800 2874222

(kostenlos aus dem dt. Festnetz)
© 2019 Aurica Naturheilmittel und Naturwaren GmbH · Püttlinger Str. 121 · 66773 Schwalbach