Arnika

Botanik: Deutsche Namen: Arnika, Bergwohlverleih, wissenschaftlicher Name: Arnica montana, Familie: Korbblütler.

Beschreibung: Kniehohe Pflanze mit schönen orangegelben Blütenständen und längsnervigen glatten Blättern, die sich paarweise gegenüber stehen. Arnika ist bei uns geschützt. Das aktuelle Arzneibuch enthält zusätzlich die gleichwertige Arnica chamissonis, Unterart foliosa. Die reichblütige Verwandte des Bergwohlverleihs kann feldmäßig leichter angebaut werden.

Herkunft: Höhere Lagen Mittel- und Südeuropas, Nordamerika, etc.

Inhaltsstoffe: Etwa 0,2 % ätherisches Öl, Flavonoide und als Hauptwirkstoffe Sesquiterpenlacton Helenalin und dessen Abkömmlinge

Verwendung:
arzneilich: Nur äußerlich anwenden! Bei Blutergüssen, Quetschungen, örtlichen Entzündungen, Zerrungen, rheumatischen Muskel- und Gelenkbeschwerden, Furunkulose, oberflächennaher Venenentzündung.

Kosmetik: Bei stark beanspruchter Haut als Creme oder Lotion, auch als Sportsalbe.

Warnhinweis:

Kontakt
& Service

Rufen Sie uns an, wir sind
Ihnen gerne behilflich:
Mo-Fr
08.00-12.00 Uhr
13.00-16.30 Uhr

0800 2874222

(kostenlos aus dem dt. Festnetz)
© 2019 Aurica Naturheilmittel und Naturwaren GmbH · Püttlinger Str. 121 · 66773 Schwalbach