Anis

Botanik: Deutscher Name: Anis, wissenschaftlicher Name: Pimpinella anisum, Familie: Doldengewächse.

Beschreibung: Kniehohe Pflanze von typischem Geruch mit kleinen, weißen Blüten.

Herkunft: Uralte Kulturpflanze, die wohl aus dem Orient stammt; Anbau in Deutschland und vielen wärmeren Ländern wie Spanien, Türkei, Italien.

Inhaltsstoffe: 2 % ätherisches Öl mit dem Hauptbestandteil Anethol, welches den charakteristischen Geruch verleiht und süß schmeckt. Obwohl der kleine Tropenbaum Sternanis (Illicium verum) mit dem einheimischen Anis botanisch nicht verwandt ist, stimmt das ätherische Öl beider Früchte weitgehend überein.

Verwendung: arzneilich: Bei Husten krampflösend und schleimverflüssigend, zur Milchbildung bei stillenden Müttern, außerdem gemischt mit gleichen Teilen Kümmel und Fenchel bei Blähungen.
Lebensmittel: Große Bedeutung als Gewürz, besonders als Zugabe zum Brot oder Gebäck. Wegen des süßlichen und an Lakritz erinnernden Geschmacks beliebte Komponente in zahlreichen Kräutertees. Viele Drinks und Liköre werden mit Anis zubereitet. Ein bekannter Anisschnaps ist der griechische Ouzo.

Produkte, die Bestandteile dieser Pflanze enthalten:
Anis Tee
Anis-Kümmel-Fenchel Tee
Blähungstee
Stilltee
Warnhinweis:

Kontakt
& Service

Rufen Sie uns an, wir sind
Ihnen gerne behilflich:
Mo-Fr
08.00-12.00 Uhr
13.00-16.30 Uhr

0800 2874222

(kostenlos aus dem dt. Festnetz)
© 2019 Aurica Naturheilmittel und Naturwaren GmbH · Püttlinger Str. 121 · 66773 Schwalbach